Willkommen in Südamerika: Deutschland wird zum sozialistischen Müllhaufen

Das Compact-Magazin veröffentliche jüngst ein Gespräch mit den beiden brandenburgischen AfD-Abgeordnten Thomas Jung und Andreas Galau, welche über die Lage in Mark Bericht erstatten.

Zum Gespräch: https://www.youtube.com/watch?v=JBZ8MHEHtuI

Dabei zeigt sich im Verlauf des Gespräches, wie sich Deutschland nun schlussendlich zu einem korrupten sozialistischen Müllhaufen entwickelt hat, wie wir ihn in Südamerika vorfinden. [1] Die üblichen Verdächtigen: inkompetente und korrupte Verwaltungen, Finanzmittelverschwendung, eine durch und durch irrationale und im höchsten Maße unökonomische Politik, Politiker, die sich das Steuergeld in die eigene Tasche stecken. Dazu gesellen sich Diktatur, Zensur, politische Verfolgung. [2]

Deutschland, das Land welches als Kaiserreich Maßstäbe in einer effizienten Bürokratie setzte und eine Verwaltung hatte, die man als unkorrumpierbar sah. Deutschland, das Land mit einer der wenn nicht die innovationsstärksten Wirtschaften und Industrien der Welt. Deutschland, dass Land, wo einst tugendhafte Herrscher wie Friedrich der Große wirkten. Deutschland, dass Land wo Geist und Kultur, Wissenschaft und Freidenkertum einst erblühten. Deutschland, das einst christlichste Land im Westen, wie Tugenden wie Fleiß, Bescheidenheit und Genauigkeit maßgebende waren. Dieses Deutschland gibt es nicht mehr!

Wie konnte es dazu kommen? Die Antwort es denkbar einfach, da sie überall auf der Welt dieselbe ist: Demokratischer Sozialismus [3], welcher stets und ständig das mieses und kriminellste, im besten Fall latent psychopatische Versagergesindel aus der Gesellschaft herausfiltert und an die Spitze des Staates setzt. Die Oligarchie des Pöbels, welche in der Mehrheit der Länder mit ähnlichen Zuständen, irgendwann entweder aus dem Land gejagt oder erschossen wurde. Es wurde in den Dreck getreten, vom linken Versagerpöbel und seiner Oligarchie – ja, Sie sind gemeint, welcher sich „deutscher Bürger“ nennt.

Man muss sich den Irrsinn nur vor Augen führen: Da war Deutschland einst ein gesellschaftliche freies und ökonomisches rationales Land, welches seinen Erfolg auf einen kleine Staat (Kaiserreich) und auf wirtschaftlicher Freiheit, kombiniert mit deutschen Erfindungsreichtum und deutschen Unternehmertum aufbaute. Kapitalismus pur. Ein Erfolgsmodell in der westlichen Welt, welches seines gleichen nie fand. Dann nahmen die Deutschen genau die Staatssysteme, welche jedes Land ruinieren. Namentlich Sozialstaatlichkeit, Sozialismus und Demokratie. [4] Jedes freie Land auf der Welt, welches sich der Wertes öffentlicher und ökonomischer Freiheit bewusst ist, vermeidet dieses Dinge. Aber die Deutschen sind Perfektionisten. Daher mussten alle drei Dinge zusammen mit einer völlig irrationalen und nutzlosen Masseneinwanderung her. [5]

Es ist natürlich klar: Ja, die deutsche Politik ist eine antideutsche Politik, die im Selbsthass aufgeht und am besten früher als später Deutschland als einen Weltsozialstaat für die Verfehlungen der Vergangenheit aufgehen lassen würde. [6] Und ja, seit den 1960ern grassiert der Kulturmarxismus, welches sich von den Universitäten aus des Kampfes gegen Kultur und Zivilisation des Westens verschrieben hat. [7] Aber, dass diese Dinge überhaupt derart einflussreich wurden, liegt an der zuvor etablieren Demokratie und Sozialstaatlichkeit. Die Deutschen wählen seit 100 Jahren jeden linken Müll, der dieses Land weiter und weiter an den Abgrund führte. [8] Ohne jegliche Reflektion, was man da eigentlich tut, wenn man immer weniger wirtschaftliche und unternehmerische sowie bürgerliche Freiheiten für mehr und mehr Sozialstaatlichkeit schafft. Der Sozialstaat dehnte die Macht des Staates immer weiter aus. Der Staat wurde immer autoritäre und bekam immer mehr Macht über die Gesellschaft – natürlich für einen Sozialstaat. [9] Die öffentliche und besonders ökonomische Freiheit verschwand immer mehr, statt auf dem Markt durch die Entscheidung des Bürgers eingesetzt, floss das Geld mehr und mehr zum Staat, und so in die korrupten und vollkommen inkompetent Pfoten der Linken Versager, die so viel Ahnung von Ökonomie und rationalen Entscheidungen haben, wie ein Elefant vom Fliegen.

Selbige redeten dem deutschen Bürger dann ein, der Kapitalismus sei das Böse und Sozialismus die Heilung. Das obwohl das Erfolgsmodell Deutschland auf kapitalistischen Prinzipien, wie unternehmerischer Freiheit aufbaut und eben der Sozialismus überhaupt keinen Anteil an der deutschen Erfolgsgeschichte hatte. Im Gegenteil. Es ist genau umgelehrt und die Propaganda, besonders der völlig unaufgeklärten und bildunsgfernen deutschen Jugend („Linke“), dient nur dafür diese korrupte Pöbeloligarchie an der Macht zu halten, damit diese sich mit dem Geld der Bürger die Tasche stopfen können. Aber der Deutsche begreift es nicht. Er begreift nicht, dass die Demokratie und der Sozialstaat die Übel sind.

Die Deutschen schafften es nach 1945 wirklich in jeder vor Dreck triefenden Ecke der Gesellschaft den miesesten Abschaum zu finden und in die Politik zu setzen. Versager und Kleinkriminelle im Nagelstreifenanzug, welche sich heute „Bundesregierung“ nennen. Sie nennen sie SPD, Linke oder wenn der Brechreiz noch nicht groß genug ist, Grüne. Man könnte vermuten, es liegt mit am Selbstzerstörungstrieb der Deutschen, dass sie diesen Abschaum in die Politik setzen, damit sie sich nicht selbst die Knarre an die Schläfe setzen müssen. Dieses Volk und sein durch und durch vollverblödetes und linksversiftes Bürgertum, welches von freiheitlich öffentlichen und ökonomischen Prinzipien und deren Nutzen für Wohlstand und Fortschritt nicht die geringste Ahnung haben [10] und jeden antiintellektuellen linken Müll für sich annehmen, schafft es eines der bedeutendsten Länder dieser Erde in ein sozialistische Müllkippe zu verwandeln. Es ist ein Irrenhaus namens Deutschland und es ist aufgrund der deutschen Mentalität – die sie, wenn schon nichts anderes, als einziges bewahrt haben – nicht zu erwarten, dass dieses Gesindel das Schicksal aller sozialistischen Oligarchen teilt und dass der Deutsche endlich lernt, dass Demokratie und Sozialstaat sowie Sozialismus Müllideologien sind.

Vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun!


Quellen:

[1] https://www.youtube.com/watch?v=8UJlRRahNzw
[2] https://www.youtube.com/watch?v=vqOPQ-TIYc0, https://www.youtube.com/watch?v=lP2f6YItD10
[3] https://www.youtube.com/watch?v=9Td0ieb5_tU
[4] https://www.youtube.com/watch?v=Cjc-LbpgSeU
[5] https://www.youtube.com/watch?v=ANbHIrw8h2E, https://www.youtube.com/watch?v=djRjaGIwt1w
[6] https://www.youtube.com/watch?v=inqdOQMvHSc
[7] https://www.youtube.com/watch?v=_Ou_kgQ8j-E
[8] https://www.youtube.com/watch?v=SNRHE2vhapM
[9] https://www.youtube.com/watch?v=HRXYv1HfRGc
[10] https://www.youtube.com/watch?v=VvxC09y8vJs, https://www.youtube.com/watch?v=TudJG1yuhxA, https://www.youtube.com/watch?v=VYWhLo_CHlM, https://www.youtube.com/watch?v=a67dJBzdsqE (u.a.)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s